Historischer Verein SWB e.V.

Gemütlicher Gesprächsaustausch bei unseren Vereinstreffen - Der Infotreff

Aufgrund der Coronavirus-Situation sind öffentliche Veranstaltungen weiterhin nicht möglich und müssen leider ausfallen. Wir informieren, wenn wir den nächsten Infotreff wieder durchführen.


Veranstaltungen 2021


12. September 2021 Bussonderfahrt zum RSE-Museum nach Asbach. 

Am Sonntag, den 12. September 2021, besuchen wir mit unserem historischen Omnibus 8603 das RSE-Museum in Asbach (www.museum-asbach.de). Zu besichtigen sind eine Ausstellung zur Geschichte der ehemaligen Rhein-Sieg-Eisenbahn sowie diverse historische Fahrzeuge.

Die Fahrt und der Eintritt erfolgen unter Einhaltung der zum dem Zeitpunkt gültigen Corona-Sicherheitsregeln (Abstandsgebote, Maskenpflicht, ggf. Nachweis über Test/Impfung/Genesung).

Die Fahrt startet um 10:30 Uhr an der Haltestelle „Stadthalle“ in Bad Godesberg. Rückkehr wird gegen 17:00 Uhr sein. Im Museum selber gibt es keine Einkehrmöglichkeit, allerdings besteht im Ortskern von Asbach die Möglichkeit für einen Imbiss. Im Bus gibt es wie immer die Möglichkeit zum Erwerb von gekühlten Getränken.

Die Kosten betragen 15,-- EUR pro Person, der Eintritt ins Museum ist frei. Nach Möglichkeit bitten wir um Vorkasse mit Überweisung auf unser Konto 

DE21 3806 0186 3013 1500 19, Historischer Verein SWB, Verwendungszweck: Asbach. 

Nach Eingang der Zahlung bekommt jeder Teilnehmer eine Reservierungsbestätigung per E-Mail. Sollten am Tag der Veranstaltung noch freie Plätze im Bus vorhanden sein, kann natürlich auch vor Ort beim Fahrer bezahlt werden.


28. Oktober 2021 - Jahreshauptversammlung

Hinweise zur Anmeldung und Veranstaltungsbedingungen

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! Für unsere Veranstaltungsplanungen bitten wir um eine frühzeitige und vorherige Anmeldung mit einer direkten Zahlung. Platzreservierungen sind nicht möglich! An den Veranstaltungen und Sonderfahrten kann jedermann teilnehmen.

Die Buchungsbestätigung wird mit Rechnung nach Zahlungseingang zugesandt. Bitte beachten Sie, dass eine Buchung nur nach erfolgter Zahlung rechtsverbindlich ist.


Bei dem historischen Stadtbus MB O305 ist aufgrund der Bauart des Busses kein barrierefreier Zugang möglich und kein Stellplatz für einen Kinderwagen oder Rollstuhl vorhanden.